Rufnummern als Link – Responsive Webdesign Trick

20 May 2017
ProfitSolution
194
0

A-href Rufnummern auf Ihrer Webseite.

Ihr Smartphone möchte Ihnen immer helfen. Deshalb versucht Ihr Smartphone auch, Rufnummern zu erkennen und einen direkten Anruf von einer Webseite zu ermöglichen. Doch auf vielen Webseiten ist es leider nicht möglich. Webseiten-Betreiber sind meistens die Urheber für dieses Problem. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie dieses Problem bei Ihnen einfach beheben können.

Auf Ihrer Webseite ist bestimmt Ihre Rufnummer abgebildet, oder? Denn Ihr Besucher sollen Sie ja anrufen können. Damit auf mobilen Endgeräten auch direkt ein Anruf ausgelöst werden soll, muss die Rufnummer als „Link“ verpackt werden. Dies geschieht via „a href Tag“ im HTML Bereich Ihrer Webseite.

So können Sie Ihre Rufnummern für mobile Nutzer freundlich gestalten:

<a href=tel:+4921619026157>+49 (0) 2161 / 90 26 157</a>

Durch die Ergänzung des „a href-Tags“ wird Ihre Rufnummer als Link verpackt. Nun können Sie mobil einfach die Rufnummer anklicken und direkt einen Anruf auslösen.

Auf dem Desktop auch sichtbar

Ihre Rufnummer ist auf mobilen Endgeräten nun absolut nutzerfreundlich. Doch wie sieht es nun mit der Desktop Ansicht aus? Ihre Rufnummer ist auch auf dem Desktop ein Link. Mit einem Klick wird man gebeten, eine passende APP auszuwählen.

Es ist ein kleiner Preis für die Nutzerfreundlichkeit auf Smartphones. Sie können diese Links via CSS3 kaschieren. Wir haben uns bei unserer Seite allerdings dagegen entschieden. Immerhin ist Skype Telefonie, CRM Telefonie und PC Telefonie keine Seltenheit mehr. Auch da kann nämlich Ihre verlinkte Rufnummer benutzt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *